Rot, Grün, Blau

Wie alle meine Arbeiten hat die Werkreihe »Rot, Grün, Blau« kein Vorbild in der gegenständlichen Welt. Die Farbe selbst ist Mittelpunkt der Malerei. Konkreter Ausgangspunkt für »Rot, Grün, Blau« ist das Sehen, die Wahrnehmung von Farben durch das menschliche Auge.

Rot, Grün, Blau – Farbe.Sehen

Die Nahsicht: Eine Anordnung von 150 Linien in drei Breiten, ein Farbkonzept aus drei Farbrichtungen (Rot, Grün, Blau) und drei Tonwerten (Helligkeit der Farben), insgesamt neun Farben. Die Fernsicht: Es entstehen neue, zum Teil sehr leuchtende Farben, Grenzlinien verschwimmen, die Ordnung löst sich auf.

Rot, Grün, Blau – Farbe.Rhythmus (kurze Erläuterung folgt demnächst)

Rot, Grün, Blau